Allgemein Info

Coronavirus und Boot fahren? #stayathome

Coronavirus COVID-19

Coronavirus und Boot fahren? #stayathome

Coronavirus und Boot fahren? Diese Frage lese ich aktuell in diversen Facebook Gruppen und in Foren. Das Coronavirus (COVID-19) ist in Deutschland immer weiter auf dem Vormarsch und birgt einige Gefahren. Welche Symptome auftreten können, wer gefährdet ist und wie der Stand der Dinge ist könnt Ihr auf den offiziellen Seiten lesen. Ich möchte hier nur meine Meinung dazu loswerden.

Coronavirus COVID-19
Coronavirus COVID-19

Aktuelle Situation im Wassersport

Wie wir den Medien entnehmen können hat das Bundesland Schleswig-Holstein die innerdeutschen Grenzen für Touristen zugemacht. Die deutschen Nordseeinseln sind auch für Touristen gesperrt. Viele Häfen in der ganzen Republik haben Ihre Stege geschlossen um wirksam bei der Eindämmung des Virus zu helfen. Ich bin der Meinung das dies die richtige Entscheidung ist! Ich glaube wir alle können warten bis wir wieder mit dem Boot fahren können! Deshalb die Ansage #stayathome

Laut unseres Händlers baut die Brunswick Marina weiterhin die Boote, alles läuft wie gewohnt. Ob sich nun die Lieferung unseres neuen Quicksilver Activ 675 Cruiser verzögert ist noch nicht abzusehen. Aber ich habe damit auch kein Problem! Das ist aktuell echt zweitrangig! Wichtig ist jetzt gemeinsam die Pandemie zu überstehen so das bald alle wieder Gesund den normalen Alltag durchlaufen können. Sollte es also zu irgendwelchen Verzögerungen kommen dann ist das eben so!

Um diesen Inhalt zu sehen, musst du erst die Cookies akzeptieren.

Wir versuchen so weit es möglich ist das Haus nicht zu verlassen und wenig Kontakt zu anderen Menschen aufzubauen. Ich glaube wenn wir dies gemeinsam alle so machen werden wir wieder schnell auf dem Wasser sein. Was ich aktuell nicht verstehen kann ist das es noch so viele Menschen gibt die in Gruppen feiern und sich treffen obwohl die Gefahr allgegenwärtig ist! Leute bleibt doch einfach zu Hause!!!

Nutzt die Zeit zu Hause im Kreise der engsten Familie, beachtet die Informationen von der Bundesregierung und die Empfehlungen des Robert-Koch-Institut und wir werden das gemeinsam schaffen! #STAYATHOME 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu