Info

MacBook Pro 2020 Videobearbeitung und Schnitt

MacBook Pro 2020

MacBook Pro 2020 Videobearbeitung und Schnitt

MacBook Pro 2020 Videobearbeitung und Schnitt und mit welcher Software arbeite ich. Alles das und einige Fragen an Euch in diesem Video. Mit welcher Kamera nehme ich auf und mit welcher Software arbeite ich? Ich arbeite mit einem MacBook Pro 16″ Modell 2020 und der Software iMovie.

MacBook Pro 2020
MacBook Pro 2020

Das MacBook Pro 2020

Und hier nun mal die Aufstellung von meinem MacBook Pro:
Display
Retina Display
16″ Display (40,65 cm Diagonale) mit LED Hintergrund-Beleuchtung und IPS Technologie, native Auflösung von 3072 x 1920 Pixeln bei 226 ppi mit Unterstützung für Millionen Farben
Unterstützte skalierte Auflösungen:
2048 x 1280
1792 x 1120
1344 x 840
1152 x 720
Helligkeit: 500 Nits
Großer Farbraum (P3)
True Tone Technologie
Aktualisie­rungs­raten: 47,95 Hz, 48,00 Hz, 50,00 Hz, 59,94 Hz und 60,00 Hz

Prozessor
2,6 GHz 6‑Core Intel Core i7 (Turbo Boost bis zu 4,5 GHz) mit 12 MB gemeinsam genutztem L3 Cache

Grafik
AMD Radeon Pro 5300M mit 4 GB GDDR6 Grafik­speicher und automatischem Umschalten der Grafik­prozessoren
Intel UHD Graphics 630

Die Videos nehme ich mit dem iPhone XR sowie der DJI Osmo Pocket auf:

DJI Osmo Pocket, klein und handlich! Diese kleine geniale Stück Technik wird nun meine Kameraausrüstung erweitern. Diese Kamera schafft Aufnahmen bis zu 4K und das mit einer wirklich sehr guten Videoqualität. Das Gerät überzeugt durch viele nette Features und auch die Verarbeitung, Haptik und Optik ist wirklich gelungen!
Osmo Pocket Details
Abmessungen: 121,9 × 36,9 × 28,6 mm
Gewicht: 116 g
Sensor: 1/2.3” CMOS
Effektive Pixel: 12 Megapixel
Objektiv: Sichtfeld: 80° f/2.0
ISO-Bereich: 100-3200 (Video); 100-3200 (Foto)
Elektronischer Verschluss: 8 bis 1/8000 s
Maximale Bildgröße: 4000×3000 Pixel
Fotomodi: Einzelaufnahme, Panoramen, Zeitraffer, Bewegte Zeitraffer; Hyperlapse
Videoauflösung: 4K Ultra HD: 3840×2160 24/25/30/48/50/60p
Full HD: 1920×1080 24/25/30/48/50/60/120p
Videomodi: Auto, Zeitlupe
Max. Video Bitrate: 100 MBit/s
Unterstützte Dateiformate: FAT32 (≤ 32 GB); exFAT (≥ 64 GB)
Fotoformate: JPEG/JPEG+RAW (DNG)
Videoformate: MP4 / MOV (MPEG-4 AVC/H.264)
Unterstützte SD-Speicherkarten: microSD
Max. Kapazität: 256 GB
Audioausgabe: 48 KHz (AAC)

Die Osmo Pocket bei Amazon kaufen (Amazon-Link)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu