Info Technik

Mercury F80 ELPT die erste Inspektion

Erste Inspektion

Mercury F80 ELPT erste Inspektion

Da war sie nun fällig…die erste Inspektion für unseren Mercury F80 ELPT Außenborder. Nach gut 26 Betriebsstunden wurde er Zeit für die erste (empfohlene) Inspektion. Normalerweise muss die erste Inspektion erst nach 100 Stunden vorgenommen werde. Dies wurde wohl seitens Mercury verändert. Wir haben uns aber entschieden diese empfohlene Inspektion durchführen zu lassen.

Mercury F80 ELPT
Mercury F80 ELPT

Was wird gemacht?

Laut der Werkstatt wurden alle Öle und Filter gewechselt und der Motor auf eventuelle Fehler überprüft. Ich konnte dann die Wartung in das VesselView Mobile eintragen und hatte dann direkt die Übersicht was bei der nächsten Inspektion fällig ist. Gemacht hat die Inspektion der Händler wo wir auch unser Boot gekauft hatten. Dies ging innerhalb von Tagen. Auch konnten wir noch weitere Fragen klären was den Betrieb des Mercury F80 ELPT anging. Nach den ersten Betriebsstunden kann ich aber sagen das ich wirklich sehr zufrieden mit diesem Motor. Zu Zweit kommt das Boot relativ schnell in Gleitfahrt und erreicht laut GPS knapp 50 k/mh. Mit 6 Personen dauert es etwas länger bis zur Gleitfahrt und das Boot erreicht dann ca 40-42 k/mh. Auch einen Ring hinterher zu ziehen machten keine Probleme. Der Spritverbrauch liegt mit 6 Personen und 3100 U/min bei ca. 4,2 Liter in der Stunde. Mit dem Hebel auf dem Tisch verbraucht der Motor dann ca. 28 Liter die Stunde laut VesselView Mobile.

VesselView Übersicht nach erster Inspektion
VesselView Übersicht nach erster Inspektion

Weitere Infos nach den ersten Stunden

Bisher konnten wir an unserer Quicksilver Activ 555 Cabin keine Mängel feststellen. Ein kleiner Druckknopf der Hafenpersenning hatte sich gelöst aber sonst war nichts. Auch das Gelcoat weißt keinerlei Spinnennetze auf! Wir sind bisher sehr zufrieden!

Fazit bisher

Bisher sind wir mit dem Boot, dem Motor und dem Trailer echt zufrieden. Es macht wirklich viel Spass und wir genieße jede Minute auf unserer Andruschka 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu