Allgemein POI Unterwegs

Oolderplas und die erste Nacht auf dem Boot

Oolderplas

Oolderplas und die erste Nacht auf dem Boot

Oolderplas und die erste Nacht auf dem Boot. Der Oolderplas in der Nähe von Roermond gehört zu den Maasplassen. Mit dem Begriff Maasplassen bezeichnet man eine Region in Belgisch-/Niederländisch-Limburg, die als Naherholungs- und Wassersportgebiet bekannt sind. Hier reden wir über ein 3000 Hektar großes sehr schönes Gebiet. Der Oolderplas ist einer der Seen die es dort gibt und wir haben dort eine Nacht auf dem Boot verbracht.
Oolderplas
Oolderplas

Darf man auf dem Oolderplas übernachten

Ja man darf es! Wir haben dort Anlegestege gefunden die unmittelbar am Ufer sind. Dort darf man dann für bis zu 3 Tage ohne weiteres festmachen. Fender zu benutzen sind hier Pflicht aber auch selbstverständlich. Zelten darf man nicht und natürlich sollte jeder seinen Abfall mitnehmen. Aber eigentlich gilt ja sowieso das man auch in den Niederlanden überall ankern darf wo es nicht ausdrücklich verboten ist. Das Thema vor Anker schlafen werden wir auch noch machen 🙂
Oolderplas übernachten
Oolderplas übernachten

Schlafen auf der Activ 555 Cabin

Um solche kleinere Fahrten mit Übernachten planen und durchführen zu können hatten wir uns ja für eine Quicksilver Activ 555 Cabin entschieden. Die Kabine bietet Platz für bis zu 3 Personen. Angenehmer ist es aber zu Zweit. Es ist wirklich ausreichend Platz um dort eine Nacht zu verbringen und dank der Dachluke kommt auch genug frische Luft in die Kabine. Weiterhin haben wir ja damals das Bimini und das Camperverdeck mit bestellt was wir dort auch nutzten. Es wirkt bezogen auf die Gesamtgröße des Bootes etwas riesig erfüllt aber seinen Zweck.
Activ 555 Cabin Camperverdeck
Activ 555 Cabin Camperverdeck

Fazit

Wir sind oft in dieser Region unterwegs. Dort hatten wir auch die Jungfernfahrt mit unserer Andruschka. Mit und mit entdecken wir nun dieses Gebiet und sind echt begeistert wie schön es hier ist. Es gibt so viele Möglichkeiten und natürlich findet man hier auch die sogenannten “Schnellfahrstrecken” für Wasserski und mehr.

Bilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu