Allgemein Info

Quicksilver Activ 675 Cruiser Test in den ersten Wochen

Quicksilver Activ 675 Cruiser Test

Quicksilver Activ 675 Cruiser Test in den ersten Wochen

Den Quicksilver Activ 675 Cruiser Test in den ersten Wochen haben wir nun hinter uns. Aktuell haben wir fast 50 Betriebsstunden und schon so einige Fahrten hinter uns. Viele schöne Stunden konnten wir bereits auf der 675 Cruiser verbringen und wir sind echt begeistert!

Quicksilver Activ 675 Cruiser Test
Quicksilver Activ 675 Cruiser Test

Was kann man bisher sagen?

Naja…uns wurde nicht zu viel Versprochen! Die Quicksilver Activ 675 Cruiser ist für uns genau das richtige Boot! Ein tolles Platz- und Raumangebot, leicht zu fahren, einfach in der Handhabung und optisch echt schick! Nach den ersten 50 Betriebsstunden mit dem Mercury F150 muss ich sagen das es wirklich Laune macht damit zu fahren. Klar mehr geht immer aber ich bin echt zufrieden. Die Verarbeitung ist wirklich sehr gut und aktuell haben wir nur eine Kleinigkeit zu beanstanden. Ein ausführliches und detailreiches Video werde ich dann in Kürze noch produzieren. Vorab aber schon ein paar Bilder in Videoform für Euch:

Weitere Informationen zum Boot und mehr dann in Kürze auf diesem Blog. Und ja es war sehr ruhig in den letzten Wochen! Aber private und berufliche Dinge hatten mich voll im Griff! Nun geht es aber wie gewohnt weiter mit Beiträgen und auch Videos…das einzigste was ich abgestellt habe ist der Podcast! Ist mir aktuell echt zu Zeitintensiv.

Auszug dem letzten Beitrag:
Letzte Woche war es endlich soweit! Der ersehnte Anruf kam und wir konnten das neue Boot endlich abholen. Ich habe ja bereits mehrfach und seit Monaten drüber geschrieben und gesprochen welches es geworden ist. Das neue Boot ist eine Quicksilver Activ 675 Cruiser! Wir haben uns für die Variante mit Smart Edition, Biminitop und Camperverdeck entschieden. Als Motor haben wir uns für den Mercury F150 entschieden der auch echt gut zum Boot passt. Welches Zubehör wir so verwenden findet ihr hier. Die erste Fahrt war echt super und auch das slippen mit dem neuen Harbeck BT 2500 ECO funktionierte einwandfrei. Eigentlich war es nichts anderes wie mit der Cabin 555. Aber wir sind ja hier auch schon gut eingespielt. Weiterlesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu