Allgemein Info

Skipper Netzwerk und wie geht es weiter!

Skipper Netzwerk

Skipper Netzwerk und wie geht es weiter!

Im heutigen Video erkläre ich den weiteren Ablauf des von mir gestartet Projekt “Skipper Netzwerk”. Ich freue mich das diese Idee auf so viel Zuspruch stößt und einige Kanalbetreiber sich schon gemeldet haben. Lasst uns gemeinsam ein tolles Netzwerk aufbauen und durch die Vernetzung für mehr Besucher sorgen.

Skipper Netzwerk
Skipper Netzwerk

Wie soll es nun weitergehen?

Ich habe eine Facebook Seite gegründet der noch eine Gruppe folgen wird. Diese Seite dient als Hauptplattform neben dem boote.blog und soll für die schnellere Kommunikation innerhalb des Netzwerkes dienen. Jeder der mitmachen möchte kann dies kostenlos tun! Dazu schickt mir einfach eine Nachricht via Email oder als Kommentar auf YouTube unter diesem Video:

Ich werde dann euren Kanal/Webseite/Instagram Account vorstellen und alles was ihr möchtet dann auf dem Blog, der Facebook Seite und dem Instagram Kanal posten. Damit schaffen wir es gemeinsam mehr Menschen zu erreichen und unser Hobby zu teilen. Ich denke das wird eine gute und geniale Sache! Das vorherige Video und einen Auszug aus meinem ersten Beitrag findet Ihr hier:

Was stelle ich mir unter so einem Netzwerk vor?

Im Grunde ist es ein Zusammenschluss / Kooperation mehrere YouTube, Blogger und Podcaster die das selbe Hobby haben und die gleichen Interessen verfolgen. Gegenseitig voneinander lernen, sich austauschen und vielleicht das ein oder andere Projekt gemeinsam starten. Ich denke man kann von so einem Netzwerk oder aber Blog- bzw. Podcast-Netzwerk einiges erwarten. Lasst uns gemeinsam das Hobby “Boot fahren” für andere interessant machen! 🙂

Genauso wie beim Boot fahren haben wir alle mal klein angefangen und auch im Bereich YouTube Kanal, Instagram Account, Blog oder Podcast starten wir alle ganz alleine und da kann man sich gegenseitig unterstützen. Solltet Ihr also im Netz aktiv sein und einen eigenen YouTube Kanal, ein Blog, Podcast oder Instagram Account haben was sich um dieses Thema dreht dann setzt gerne einen Link unter mein Video auf YouTube oder unter diesem Beitrag! Ihr habt Lust als Redakteur an diesem Blog mitzuwirken? Auch dies ist kein Problem! Schreibt mich einfach an und wir sprechen wie wir das umsetzen können.

Hier könnt Ihr auch meinen neuen Podcast anhören:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu