Gadgets Info Technik

VesselView Mobile für unseren Mercury F80

VesselView Mobile

VesselView Mobile für unseren Mercury F80

Das VesselView Mobile Kit habe ich extra für unseren Mercury F80 ELPT Außenborder gekauft da wir nur analoge Instrumente haben. Wir haben die originalen Smartcraft Instrumente nicht direkt mitbestellt aber ich wollte doch schon genauere Daten vom Motor haben! Also habe ich mir auf anraten eines Technikers das VesselView Mobile Kit gekauft. Mit diesem Kit ist es möglich viele nützliche Informationen vom Motor auf dem Smartphone oder Tablet abzurufen. Von Drehzahlen, Spritverbrauch, Temperaturen und vielem mehr. Der Einbau ist auch wirklich sinnvoll und dauert nur 5 Minuten.

VesselView Mobile
VesselView Mobile

Informationen was dieses Kit kann

Das VesselView fungiert eigentlich als Erweiterung des Motors und liefert eine Menge an Daten. Der Einbau erfolgt direkt am Motor. Dazu wird der gelbe Stecker (Terminator) abgenommen. Dieser Stecker wird dann auf das kurze Kabel aufgesteckt (hier muss der lila Stecker vorher entfernt werden!). Danach steckt man das lange Kabel in den nun freien Slot am Motor. Das ganze kann man nun einfach mit Kabelbinder am Motor fixieren. Einen geeigneten Platz wird sicher jeder finden! Alles was man benötigt ist im Kit enthalten!

VesselView Mobile Kit
VesselView Mobile Kit

Einrichtung und die App

Sobald Ihr alles angeschlossen habt schaltet Ihr die Zündung ein. Nun blinkt die LED bei Bluetooth und ist bereit eine Verbindung zum Smartphone oder Tablet aufzubauen. Das nut Ihr dann am besten die VeeselView App aus dem jeweiligen Store. Für iOS klickt ihr hier! Dann erstellt ihr Euch noch einen Account und verbindet die App mit dem Motor. Nun könnt ihr alle möglichen Daten abrufen. Darunter auch den Verschleiß, Inspektionsintervalle und ganz wichtig auch Fehler. Während des laufenden Motor seht Ihr dann auch die Drehzahl, den Spritverbrauch und alles was man sich gerne anzeigen lassen möchte. Die App bringt einige coole Features mit und ist wirklich sehr hilfreich. Auch interessant ist die Möglichkeit einen Fehler oder eine Inspektionsanfrage direkt an den gewünschten Händler oder Servicepartner zu senden.

VesselView App und Navionics
VesselView App und Navionics

Fazit

Ich bin echt begeistert von den Möglichkeiten die mir dieses Kit bietet. Wie Ihr oben im Bild sehen könnt nutze ich auf dem iPad gleichzeitig Navionics und die Mercury App. Eine tolle Lösung um alles auf einen Blick zu haben. Eine der Apps die ich immer nutze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu